Lernen Sie eine der faszinierendsten Weltstädte – Kapstadt – mit dem Tafelberg sowie das berühmte Kap der Guten Hoffnung kennen. Sie besuchen Weingüter in Franschhoek und Stellenbosch für Weinproben, bevor es Richtung der berühmten Garden Route nach Knysna geht. Die „Big Five" entdecken Sie mit etwas Glück während der vier geführten Pirschfahrten nahe Mossel Bay. Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie noch ein Weingut und die Stadt Robertson und genießen den Ausblick auf dem Tafelberg vom Bloubergstrand.

Südafrika pro Person im Doppelzimmer € 2999

Reisenummer 67242



Zwölftägige Erlebnisreise von der Kapregion bis zur Perle der Garden Route

 

 Pinguin Bucht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Anreise

Sie fliegen von Düsseldorf über London nach Kapstadt.

2. Tag: Ankunft in Kapstadt und Stadtrundfahrt

„Welkom!“ („Willkommen!”) Nach Ihrer Landung werden Sie von Ihrer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung willkommen geheißen. Auf einer Stadtrundfahrt durch Kapstadt besuchen Sie anschließend das „Castle of Good Hope“, das „Malay Quarter“ (Bo Kaap) und fahren hinauf zum Tafelberg (wetterbedingt). Am Nachmittag spazieren Sie durch die Gartenanlage „Company’s Garden“.

3. Tag: Kap der Guten Hoffnung

Fahrt über die Küstenstraße „Chapman’s Peak Drive“ zur Kapspitze und Auffahrt mit der Zahnradbahn. Danach besuchen Sie die Cape Point Straußenfarm. Nach einem Stopp am „Boulders Beach“, mit den am Strand lebenden Pinguinen, fahren Sie weiter zum „Kirstenbosch National Botanical Garden“. (F)

4. Tag: Im Zeichen des Weins

Fahrt zum Weingut „La Motte“ im Herzen des malerischen Franschhoektal, umgeben von den Wemmershoek-Bergen und dem „Franschhoek River“. Die besondere Leidenschaft gilt hier dem Shiraz, der von wilden, natürlich vorkommenden Hefen vergoren wird. Nach einer Weinprobe besuchen Sie das nahegelegene Val d‘Or Weingut für eine weitere Weinprobe und ein Mittagessen. Als Abschluss und Highlight des Tages besuchen Sie das Weingut „Peter Falke Wines“. Peter Falkes Strümpfe sind weltberühmt und genau wie die eleganten Kleidungsstücke, entfacht auch ein Tag auf dem Weingut ein Gefühl von Qualität und Luxus. (F/M)

Robben Island

 

5. Tag: Fahrt nach Knysna mit Stopp in Witsand

Genießen Sie die Fahrt entlang der Garden Route bis nach Knysna. Unterwegs wird ein Stopp in Witsand eingelegt, wo Sie etwas Zeit zur freien Verfügung verbringen können. Knysna gilt als die „Perle der Garden Route“, ein kleines Städtchen, umgeben von der spektakulären „Knysna Lagoon“. Im Ort gibt es eine große Auswahl an guten Restaurants, wobei Austernliebhaber besonders auf ihre Kosten kommen! (F)

6. Tag: Featherbed Nature Reserve

Das „Featherbed Nature Reserve“ ist ein Naturreservat und Weltnaturerbe. Ein unberührtes Stück Paradies auf den „Western Heads“ von Knysna, das nur mit der Fähre erreichbar ist. Sie fahren über die Lagune und gehen durch das Reservat, gefolgt von einem Picknick unter Milchholzbäumen, in der Hoffnung, den schönen grünen, selten sichtbaren Knysna Loerie zu sehen. Machen Sie sich auf die Suche nach dieser und der anderen Garden Route-Ikone, der blauen Duiker – eine der kleinsten Antilopenarten. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/M)

7. Tag: Monkeyland und Birds of Eden in Plettenberg Bay

Fahrt nach Plettenberg Bay zum „Monkeyland“. Es ist das Zuhause von verschiedenen Affen-, Lemuren- und Primatenarten aus aller Welt, welche in Gefangenschaft gehalten wurden und nun wieder an ein Leben in Freiheit gewöhnt werden. Nebenan besuchen Sie die größte Vogelfrei- flugkuppel der Welt, bevor es zurück nach Knysna geht. Auch hier wird versucht, den Tieren ihre Freiheit zurückzugeben. (F)

8. Tag: Von Knysna zur Safari

Heute begeben Sie sich zu einem „Private Game Reserve“ nahe Mossel Bay und erleben die Tierwelt Südafrikas bei einer ersten Pirschfahrt. (F/M/A)

9. Tag: Auf Safari

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Safari. In der Frühe gehen Sie auf die Suche nach den Big Five: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Am Nachmittag begeben Sie sich ein weiteres Mal auf die Spuren von Zebras, Giraffen und Leoparden. (F/M/A)

10. Tag: Pirschfahrt und Weinprobe

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt geht es nach Robertson zum Weingut „Fraai Uitzicht“ für eine Weinprobe. Bekannt als die „kleine Stadt mit einem großen Herzen“, werden Sie von der herzlichen Begrüßung, die Sie in dieser malerischen Landstadt erwartet, überrascht sein. (F)

11. Tag: Table View am Bloubergstrand und Abreise

Fahrt zur Küste am Bloubergstrand. Von hier aus haben Sie einen ausgezeichneten Blick auf den Tafelberg. Weiterfahrt zur Waterfront. Bis zum Transfer zum Flughafen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Abend fliegen Sie von Kapstadt über London nach Düsseldorf. (F)

12. Tag: Ankunft

Gegen Mittag landen Sie in Düsseldorf.

 

REISELEISTUNGEN

  • Flug mit British Airways ab/bis Düsseldorf über London nach Kapstadt in der Economy-Class
  • Rundreise und Transfers gemäß Reiseprogramm im klimatisierten Reisebus
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • 9x Frühstück in den Hotels, 1x Mittagessen auf einem Weingut, 1x Mittagessen in Knysna, 2× Mittagessen in der Lodge im Private Game Reserve, 2x Abendessen in der Lodge im Private Game Reserve (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Inkludierte Highlights
    • Stadtbesichtigung in Kapstadt
    • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung
    • zahlreiche Weinproben auf verschiedenen Weingütern
    • Ausflug zum Featherbed Nature Reserve
    • Monkeyland und Birds of Eden
    • 4 Pirschfahrten im offenen Geländewagen

       

       

FLUGZEITEN

Sonntag, 11. Februar: Düsseldorf - London 15:10 - 15:35
 
Sonntag, 11. Februar: London - Kapstadt 18:05 - 07:40 +1
 
Mittwoch, 21. Februar: Kapstadt - London 21:40 - 07:25 +1
 
Donnerstag, 22. Februar: London - Düsseldorf 09:25 - 11:45
 

HOTELS

Kapstadt, Cape Heritage Hotel (2 Nächte)

Stellenbosch, The Devon Valley Hotel (1 Nacht)

Knysna, Premier Hotel The Moorings (3 Nächte)

Little Brak River (Mossel Bay), Botlierskop Private Game Reserve - The Village(2 Nächte)

Worcester, Leipzig Country Hotel(1 Nacht)
 
 

MINDESTTEILNEHMERZAHL

15 Personen
(Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl sieht der Veranstalter vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen)
 

 Giraffe hochkant

 

 

Einreisebestimmungen: Zur Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein muss und auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten verfügen muss.



Termine

Einzelzimmeraufpreis

Die Kosten für ein Einzelzimmer liegen bei insgesamt 3649 Euro (Doppelzimmer plus Einzelzimmeraufpreis)

11.02.2018Sonntag, 11. Februar 2018 - Donnerstag, 22. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

650 EUR

 

Preis pro Person im Doppelzimmer

11.02.2018Sonntag, 11. Februar 2018 - Donnerstag, 22. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2999 EUR