Ost-Kanada Gruppenreise

Entdecken Sie die atemberaubende Landschaft Kanadas, das Land der berühmten, großen Naturgebiete, der Schluchten und Wasserfälle. Erleben Sie die überwältigenden und beeindruckenden Niagarafälle und lassen Sie sich von den Städten Kanadas verzaubern: Hochmoderne Städte stehen im Gegensatz zur unberührten weiten Wildnis. Die unglaublich weite Natur zeichnet Kanada aus und macht das Land für Sie unvergesslich!

Ost-Kanada Gruppenreise pro Person im Doppelzimmer 2995

Reisenummer 68922



Ost-Kanada

Niagara Fälle

REISEPROGRAMM

1. Tag: Anreise und Ankunft in Toronto

Sie fliegen von Frankfurt am Main nach Toronto. „Welcome!” („Willkommen!“) Nach Ihrer Landung in Toronto begrüßt Sie Ihre örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt Toronto

Heute begeben Sie sich auf eine Stadttour durch Toronto. Auf Ihrer Tour sehen Sie unter anderem das Rogers Centre, besser bekannt als SkyDome und das Parlamentsgebäude. Von der Aussichtsplattform des CN Tower auf 553 Metern Höhe genießen Sie einen hervorragenden Blick über die Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

3. Tag: Niagara Fälle

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Ganztages-Tour zu den Niagara Fällen. Bewundern Sie das beeindruckende Naturschauspiel und nehmen Sie an einer Bootstour teil. Frühen Nachmittag fahren Sie weiter durch die Obst- und Weinregion Ontarios entlang des Niagara Parkways. Angekommen in Niagara-On-The-Lake, die erste Hauptstadt von Upper Kanada, nehmen Sie an einem Wein-Tasting in einer lokalen Weinkellerei teil. Späten Nachmittag Rückkehr nach Toronto. (F)

4. Tag: Toronto–Ottawa Stadttour

An diesem Tag verlassen Sie Toronto und fahren weiter nach Ottawa. Hier unternehmen Sie eine kurze Stadttour mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Sie sehen den Parlamentshügel, Rideau Hall und den ByWard Market. Dieser Markt bietet viele gute Möglichkeiten für Sightseeing oder zum Einkaufen. Vielleicht probieren Sie hier ja mal die Delikatesse „Biberschwanz“? (F)

5. Tag: Ottawa–Montreal Stadttour

Weiter geht es nach Montreal. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Stadtbesichtigung Montreals. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie: das alte Montreal, die Notre Dame Kirche und die Haupteinkaufsstraßen. (F)

6. Tag: Fort Chambly

Nach dem Frühstück fahren Sie ein Stück aus Montreal hinaus, wo Sie Fort Chambly besichtigen. Von den französischen Festungen inspiriert, repräsentiert Fort Chambly die Geschichte von Neufrankreich. Anschließend fahren Sie durch die östlichen Gemeinden Montreals wie Bromont und Lac-Brome. Die Gegend zeichnet sich durch malerische Landschaften und verträumte Dörfer aus, die durch die Freundlichkeit der Einheimischen noch verstärkt werden. (F)

7. Tag: Montreal–Québec Stadttour

Ihre Reise führt Sie heute weiter nach Québec. Bei einer Stadttour durch Québec erkunden Sie die interessantesten Orte der Stadt: Sie sehen unter anderem die Grand Allee, den Place d’Armes und das Schloss Frontenac. Entdecken Sie historische Schätze wie die Abraham-Ebene, eine bedeutenden Parkanlage, die einst Schauplatz einer Schlacht zwischen britischen und französischen Truppen war, oder den Parlamentshügel. Im Anschluss an Ihre Stadttour haben Sie Zeit zur freien Verfügung. (F)

8. Tag: La Côte-de-Beaupré

An Ihrem letzten Tag in Kanada unternehmen Sie einen Geschichts und Kulturausflug an die Küste von Beaupre. Ihren ersten Halt machen Sie bei den Montmorency Wasserfällen. Diese sind 83 Meter hoch und damit 30 Meter höher als die Niagara Fälle und fallen direkt in den Sankt-Lorenz-Strom, am westlichen Ende der Île d’Orléans. Anschließend besuchen Sie das Albert Gilles Copper Art Museum mit Besuch der Kupferpräge-Werkstätten. Nach einer kurzen Fahrt entlang einer malerischen Strecke erreichen Sie die Chez Marie Bäckerei. Die vierte Generation arbeitet inzwischen in dieser Bäckerei und backt das Brot noch immer in dem 150n Jahre alten Ofen. Ihr letzter Stopp an diesem Tag ist die Basilika von Sainte-Anne-de-Beaupré, die meistbesuchte Pilgerstätte in Kanada. (F)

9. Tag: Spaziergang Québec und Abreise

Den Morgen verbringen Sie mit einem Spaziergang durch Québec. Schließlich endet Ihre Kanada Reise und Sie fahren weiter zum internationalen Flughafen Montreal für Ihren Rückflug nach Hause. (F)

10. Tag: Ankunft in Deutschland

Landung in Frankfurt.

 

 

REISELEISTUNGEN

  • Bustranfer zum/vom Flughafen Frankfurt Flug mit Air Canada ab/an Frankfurt am Main inklusive aller Steuern und Gebühren (Stand 2/2018)
  • Alle genannten Ausflüge inklusive Auffahrt auf den CN Tower
  • Wein-Tasting in der Weinregion Ontario
  • Deutschsprechende Guides während der Ausflüge
  • Moderner Reisebus für Transferfahrten und Ausflüge
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels
  • 8 x Frühstück im Hotel
  • Reisemappe mit allen nötigen Informationen und ADAC Reiseführer o. ä.
  • Nachtreffen


MINDESTTEILNEHMERZAHL

15 Personen

 (Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl sieht sich der Veranstalter vor, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen)

Wichtige Hinweise: Zur Einreise nach Kanada benötigen EU-Bürger einen gültigen Reisepass und eine elektronische Einreiseerlaubnis. Den Link findet Ihr auf unserer Website.

Mobilität: Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass die angebotene Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Ultramar Touristik Int. GmbH, Bismarckstraße 72, 46284 Dorsten


Termine

Ost-Kanada Gruppenreise Preis pro Person im Doppelzimmer

05.10.2018Freitag, 5. Oktober 2018 - Sonntag, 14. Oktober 2018
10 Tage / 9 Nächte

2995 Eur

 

Ost-Kanda Gruppenreise Einzelzimmeraufpreis

05.10.2018Freitag, 5. Oktober 2018 - Sonntag, 14. Oktober 2018
10 Tage / 9 Nächte

495 Eur