Kanada | Nunavut: Tierbeobachtung - Auf der Suche nach den geheimnisvollen Narwalen

Der Narwal, das legendäre „Einhorn der Meere“, ist eines der faszinierendsten Geschöpfe der Erde. Inmitten der spektakulären arktischen Landschaft begeben Sie sich auf die Suche nach ihnen sowie nach Eisbären, Robben, Belugas und Grönlandwalen.

Reisenummer 69884



Kanada | Nunavut: Tierbeobachtung - Auf der Suche nach den geheimnisvollen Narwalen

Der Narwal, das legendäre „Einhorn der Meere“, ist eines der faszinierendsten Geschöpfe der Erde. Inmitten der spektakulären arktischen Landschaft begeben Sie sich auf die Suche nach ihnen, aber auch nach Eisbären, Robben, Belugas und Grönlandwalen. Die langen Tage unter der Mitternachtssonne ermöglichen ausführliche Beobachtungstouren. Das sich ständig verändernde Eis, das nach und nach aufbricht, sorgt dafür, dass kein Tag und keine Tour der anderen gleicht und sich die Eiskante, die sogenannte Floe Edge, ständig verschiebt. Der in unmittelbarer Nachbarschaft des Camps liegende Sirmilik-Nationalpark bietet den dramatischen landschaftlichen Hintergrund. Das Camp selbst besteht aus festen, komfortablen Hauszelten.

Höhepunkte

  • Flug über dramatische Landschaft beim Fly-in zum Camp
  • Von der Eiskante aus Narwale beobachten
MAP Karte Kanada | Nunavut: Tierbeobachtung - Auf der Suche nach den geheimnisvollen Narwalen

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise Pond Inlet – Base Camp

Individuelle Anreise nach Pond Inlet auf Baffin Island. Nach der Landung in der Inuitsiedlung werden Sie begrüßt und zu Ihrem Weiterflug gebracht. Jeweils zu acht geht es dann mit einem Kleinflugzeug weiter – halten Sie Ihre Kamera bereit! Atemberaubende Ausblicke über die Weite der arktischen Landschaft, dramatische Berge, Buchten und Eisberge im Sirmilik-Nationalpark erwarten Sie. Nachdem Sie ihr komfortables Hauszelt bezogen haben, genießen Sie ein warmes Abendessen. Übernachtung im Zelt (Tented Camp).


Mahlzeiten: 1×A Flug ab: FRA Flug bis: YOW

2. Tag bis 5. Tag: Tagesausflüge

Die langen Tage unter der Mitternachtssonne ermöglichen viele eindrucksvolle Naturbeobachtungen. Mit Schneemobilen oder den traditionellen Inuit-Schlitten Qamutik fahren Sie zur Eiskante, der sogenannten Floe Edge, um dort das reichhaltige maritime Leben zu beobachten. In dieser Übergangszone zwischen Land, Eis und Meer finden die Wale und andere große Säugetiere sowie Seevögel viel Nahrung, so dass die Sichtungschancen für Narwale, Belugas und Grönlandwale besonders gut sind. Sie können auch mit Kajaks fahren und sogar mit Schnorchelausrüstung ins Meer steigen, vielleicht sogar in Anwesenheit von Walen. Das Naturerlebnis wird so noch intensiver.
Weitere Ausflüge finden an Land statt, um Wanderungen zu unternehmen oder die im Packeis eingefrorenen Eisberge zu bewundern. Je nach Eisbedingungen besuchen Sie auch das Bylot Island Migratory Bird Sanctuary, wo über 200.000 Zugvögel brüten.


Mahlzeiten: 4×(F/M (LB)/A)

6. Tag : Base Camp – Pond Inlet

Nach einem weiteren vollen Tag um die arktische Wildnis zu genießen, fliegen Sie direkt vom Camp zurück nach Pond Inlet. Dort können Sie den Ort auf eigene Faust erkunden. Übernachtung im Hotel.


Mahlzeiten: 1×(F/M (LB)/A) Flug ab: YOW Flug bis: FRA

7. Tag : Pond Inlet – Abreise Ottawa

Transfer zum Flughafen und Ende des Programms in der Arktis. Wir empfehlen, Puffertage in Ottawa einzuplanen, bevor Sie Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise antreten.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: YOW Flug bis: FRA

Leistungen

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Charterflug Pond Inlet – Base Camp – Pond Inlet
  • Flughafenstransfers in Pond Inlet
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen/Schneemobilen
  • 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche)
  • 1 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 6×F, 5×M (LB), 6×A

Nicht enthaltene Leistungen

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; eTA-Registrierung (ca. 7 CA$); evtl. Zusatzübernachtungen (auch ungeplante) vor/nach der Tour; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 3

Eine gute gesundheitliche Verfassung ist notwendig, da eine ärztliche Versorgung bei der Abgeschiedenheit des Camps erst weit entfernt zur Verfügung steht. In dieser harschen Umgebung ist Abenteuer- und Teamgeist ebenso essentiell wie Geduld, wenn das extreme Wetter in dieser Region einmal jegliche Ausflugspläne durchkreuzt und man auch mal einen Tag wartend im Camp verbringen muss.

Reisedauer: 7 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 8 Maximalteilnehmer: 16

Die Wetterbedingungen in der Arktis können an manchen Tagen Flüge unmöglich machen. Wir empfehlen daher dringend, am Ende der Expedition mindestens 2 Puffertage in Ottawa einzuplanen, bevor Sie von dort eine Weiterreise planen.

Mindestteilnehmerzahl: 8, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Das Camp beherbergt bis zu 32 Personen (2 Gruppen zu je 16 Teilnehmern), die Ausflüge werden aber jeweils in kleinen Gruppen unternommen und von erfahrenen Guides und einheimischen Inuit begleitet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bitte beachten Sie die für diese Reise von unseren AGB abweichenden Anzahlungs/- und Stornobedingungen:
Anzahlung 15% zur Rückbestätigung der Reservierung, Restzahlung bis 120 Tage vor Programmbeginn.
Rücktritt bis zum 180. Tag vor Reiseantritt 15%,
vom 179. bis zum 120. Tag vor Reiseantritt 20%,
ab dem 119. Tag vor Reiseantritt 90% Stornogebühren.

Zuschläge

  • Internationale Flüge ab EUR 790
  • Inlandsflug Ottawa – Pond Inlet – Ottawa ab EUR 3100
  • EZ-Zuschlag auf Anfrage
  • Ausleihe von Polarkleidung ab EUR 500

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden


Termine

Auf der Suche nach den geheimnisvollen Narwalen

Einzelzimmerzuschlag €

31.05.2019Freitag, 31. Mai 2019 - Donnerstag, 6. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 16650

01.06.2019Samstag, 1. Juni 2019 - Freitag, 7. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

06.06.2019Donnerstag, 6. Juni 2019 - Mittwoch, 12. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

07.06.2019Freitag, 7. Juni 2019 - Donnerstag, 13. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

12.06.2019Mittwoch, 12. Juni 2019 - Dienstag, 18. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

13.06.2019Donnerstag, 13. Juni 2019 - Mittwoch, 19. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

18.06.2019Dienstag, 18. Juni 2019 - Montag, 24. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag €

19.06.2019Mittwoch, 19. Juni 2019 - Dienstag, 25. Juni 2019
7 Tage / 6 Nächte

9650.00 EUR